Bitte deaktiviere Deinen AdBlocker auf Randaris damit wir auch weiterhin in der Lage sind diese Webseite zu betreiben.

Jigoku Shoujo

Jigoku Shoujo Detailansicht

zu den Episoden
8,36
416 Bewertungen
Bewertungsverteilung in %:
  • 1
    0
  • 2
    0
  • 3
    0
  • 4
    0
  • 5
    4
  • 6
    3
  • 7
    16
  • 8
    27
  • 9
    24
  • 10
    25
  • Synonyme:
    Jigoku Shoujo, Hell Girl, Enma Ai, HellGirl
  • Jahr:
    2005
  • Episoden:
    26 / 26
  • Angesehen:
    46305
  • Typ:
    TV Serie

Beschreibung:

Das Gerücht um eine mysteriöse Webseite verbreitet sich, besonders unter Jugendlichen, wie ein Lauffeuer. Es heißt, dass einem jede Nacht um genau 0 Uhr Zugang zur besagten Seite von Jigoku Tsushin gewährt würde. Jeder, der unter einem bestimmten Menschen leidet oder der von einer anderen Person geplagt wird, erhält hier die Möglichkeit, dessen Namen einzugeben. Kurz darauf erscheint die junge Ai Enma, die sich selbst als Höllenmädchen (Jigoku Shoujo) vorstellt. Sie vergibt eine Strohpuppe mit einer roten Schnur um den Hals, welche, wenn man die Schnur löst, einen Vertrag zwischen Ai und demjenigen, der sie um Hilfe gebeten hat, besiegelt. Dieser Vertrag beinhaltet, dass der gehasste Mensch durch Ai in die Hölle hinabfährt. Weitergehend fordert das Höllenmädchen jedoch eine Gegenleistung bei ihrem Bittsteller für diesen Dienst: Sobald dieser nämlich stirbt, wandert seine Seele ebenfalls direkt in die Hölle...

Ai Enma erhält außerdem Unterstützung durch ihre 3 Assistenten Ren, Hone Onna und Wanyuudou.

Quellen: randaris, mal, anisearch und anidb

Von Mitgliedern empfohlen:

Alle Empfehlungen ansehen

Episodenauswahl:

Episoden für die gewünschte Sprache können mit einem Klick auf den Balken geöffnet bzw. geschlossen werden.